Neuigkeiten

The Gate of the Sun

NICHT ZUR VERTEILUNG AN U.S. NEWSWIRE-DIENSTE ODER ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN FREIGABE, VERÖFFENTLICHUNG, VERTEILUNG ODER VERBREITUNG, GANZ ODER TEILWEISE, IN ODER IN DEN VEREINIGTEN STAATEN.

Toronto, Kanada, 9. März 2021 - Eloro Resources Ltd. (TSX-V: ELO; OTCQX: ELRRF; FSE: P2QM) (“Eloro” oder das “Unternehmen”) gibt bekannt, dass es in Zusammenhang mit seiner zuvor gemeldeten Bought-Deal-Finanzierung (siehe Eloro-Pressemitteilungen vom 2. März 2021 und 3. März 2021) einen vorläufigen Kurzprospekt bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden in allen kanadischen Provinzen außer Quebec eingereicht hat. Im Rahmen der Finanzierung haben sich Haywood Securities Inc. und Cantor Fitzgerald Canada Corporation als Co-Lead-Underwriter und Joint-Bookrunner sowie Cormark Securities Inc. als Co-Lead-Underwriter (zusammen die “Underwriter”) bereit erklärt, auf Bought-Deal-Basis 5.800.000 Einheiten zu einem Preis von CAD 3,75 pro Einheit zu erwerben, was dem Unternehmen einen Bruttoerlös von CAD 21.750.000 einbringt.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie am Kapital des Unternehmens und einem halben Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie (jeder ganze Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie, ein “Warrant”) des Unternehmens. Jeder Warrant kann innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten ab dem Abschlussdatum des Angebots zum Erwerb einer Stammaktie (eine “Warrant-Aktie”) zu einem Preis von CAD 5,25 pro Warrant-Aktie ausgeübt werden. Das Verfallsdatum der Warrants kann vom Unternehmen jederzeit nach dem sechsmonatigen Jahrestag des Abschlussdatums des Angebots und vor dem Verfallsdatum der Warrants beschleunigt werden, wenn der volumengewichtete durchschnittliche Handelskurs der Stammaktien des Unternehmens an 20 aufeinanderfolgenden Handelstagen über CAD 7,00 liegt; ; zu diesem Zeitpunkt kann das Unternehmen das Verfallsdatum vorziehen, indem es eine Pressemitteilung herausgibt, um die verkürzte Laufzeit der Warrants bekannt zu geben, woraufhin die Warrants am 20. Kalendertag nach dem Datum dieser Pressemitteilung verfallen.

Darüber hinaus hat sich das Unternehmen bereit erklärt, den Konsortialbanken eine Option zum Kauf von bis zu 15 % der im Rahmen des Angebots verkauften Einheiten zu einem Preis pro Einheit zu gewähren, der dem Ausgabepreis entspricht, und zwar zu denselben Bedingungen wie das Angebot, das jederzeit ganz oder teilweise bis zu dem Datum ausgeübt werden kann, das 30 Tage nach Abschluss des Angebots liegt.

Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot hauptsächlich für die weitere Exploration und Entwicklung des unternehmenseigenen Projekts Iska Iska in Bolivien zu verwenden. Bis zum 3. März 2021 wurden auf Iska Iska insgesamt 7.539 Meter Diamantbohrungen in zwölf Untertagebohrungen in den Huayra Kasa-Bohrungen und elf Oberflächenbohrungen abgeschlossen. Am 16. Februar 2021 meldete Eloro die Hinzunahme eines zweiten Bohrgeräts, um mit den Bohrungen auf dem Ziel Central Breccia Pipe zu beginnen. Die geplanten Diamantbohrungen für den Rest des Jahres 2021 und das erste Quartal 2022 belaufen sich auf 51.000 Meter, wovon 6.000 Meter bereits budgetiert sind und weitere 45.000 Meter durch das Angebot finanziert werden sollen. Zusätzliche Bohrgeräte werden schrittweise hinzugefügt, sodass bis Juli 2021 voraussichtlich vier Oberflächenbohrgeräte mit einer erwarteten Produktion von 6.000 Metern pro Monat in Betrieb sein werden. Diese Bohrungen werden durchgeführt, um eine Mineralressource in der Santa Barbara Breccia Pipe, der Central Breccia Pipe, dem South Porco Breccia Pipe Ziel und der Huayra Kasa Breccia Pipe und den Untertagebetrieben zu erkunden und zu definieren. Als Teil der 45.000 Meter sind 6.000 Meter Bohrungen in externen Zielen bei Iska Iska und dem Grundstück Pache, das sich 20 Kilometer südwestlich von Iska Iska befindet, eingeschlossen. Eloro beabsichtigt außerdem, aus dem Erlös des Angebots USD 2.500.000 auf den Optionspreis von USD 10.000.000 zu zahlen, der im Rahmen eines Optionsabkommens zum Erwerb einer 99%igen Beteiligung am Projekt Iska Iska vereinbart wurde.

Das Offering soll am oder um den 26. März 2021 abgeschlossen werden und unterliegt bestimmten Bedingungen, einschließlich, aber nicht darauf beschränkt, des Erhalts aller erforderlichen behördlichen und anderen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung der TSX Venture Exchange und der Wertpapieraufsichtsbehörden.

Der vorläufige Kurzprospekt steht noch unter dem Vorbehalt der Vervollständigung oder Änderung. Eine Kopie des vorläufigen Kurzprospekts ist elektronisch unter www.sedar.com verfügbar. Ein Verkauf von Wertpapieren bzw. die Annahme eines Kaufangebots findet erst nach Erhalt des endgültigen Prospekts statt.

Qualifizierte Person

Der Diplomgeologe Dr. Bill Pearson, Eloros Executive Vice President Exploration und eine qualifizierte Person gemäß der Definition in National Instrument 43-101, hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

Über Eloro Resources

Eloro ist ein Explorations- und Minenerschließungsunternehmen mit einem Portfolio von Gold- und Basismetallliegenschaften in Bolivien, Peru und Quebec. Eloro hat eine Option auf den Erwerb einer 99%-Beteiligung am äußerst viel versprechenden Grundstück Iska Iska, das als polymetallischer epithermisch-porphyrischer Komplex klassifiziert werden kann, ein bedeutender Minerallagerstättentyp im Department Potosi im Süden Boliviens. Eloro hat einen technischen Bericht gemäß NI 43-101 über Iska Iska in Auftrag gegeben, der von Micon International Limited fertiggestellt wurde und auf der Website von Eloro und unter den Einreichungen auf SEDAR verfügbar ist. Iska Iska ist eine straßenzugängliche, lizenzfreie Liegenschaft. Darüber hinaus ist Eloro Eigentümer einer 82%igen Beteiligung am Gold-/Silberprojekt La Victoria, das sich im nördlich-zentralen Mineralgürtel von Peru, etwa 50 km südlich von Barricks Goldmine Lagunas Norte und Pan American Silver’s Goldmine La Arena, befindet. La Victoria besteht aus acht Bergbaukonzessionen und acht Bergbau-Claims, die auf einer Fläche von etwa 89 Quadratkilometern liegen. La Victoria verfügt über eine gute Infrastruktur mit Zugang zu Straßen, Wasser und Elektrizität und befindet sich in einer Höhe zwischen 3.150 m und 4.400 m über dem Meeresspiegel.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte entweder an Thomas G. Larsen, Vorsitzender und CEO, oder Jorge Estepa, Vizepräsident, unter +1 (416) 868-9168.

Die Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen enthalten oder Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Sie drücken zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung die Pläne, Schätzungen, Prognosen, Vorhersagen, Projektionen, Erwartungen oder Überzeugungen des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse aus und werden auf der Grundlage der dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehenden Informationen als angemessen erachtet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen werden. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten unterscheiden. Leser sollten sich nicht übermäßig auf vorausblickende Informationen verlassen.

Weder die TSXV noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSXV definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.



© 2021 Eloro Resources Ltd.
All rights reserved.
Last: $